Fernweh

Powertravelling – Teil 2: Rotterdam.

Es ist dunkel, nass, kalt und wir sind viel zu früh angekommen. Mir ist kalt und das trotz Fleecejacke, normaler Jacke und Fleecedecke um mich gewickelt. Aber mir geht es gut, wenngleich sich erste Blasen an meinen Füßen bemerkbar machen (Das hat auch schon mal besser geklappt, Nike) und die Fahrt verlief ruhig. Keinerlei Vorkommnisse,… Weiterlesen Powertravelling – Teil 2: Rotterdam.