analog · Kaffeekolumne

Kölsche Kulinariographie.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie selbst vermeintlich große Städte in unserer Wahrnehmung schrumpfen, wenn wir einmal kreuz und quer durch ihre Straßen gezogen sind. Dies ist nun der zweite ausgiebige Spaziergang, welchen ich mit Christin durch Köln mache und wir sind beide sehr verblüfft, wie nah Rhein, Belgien und absurd prunkvolle Bauten doch zusammenliegen.… Weiterlesen Kölsche Kulinariographie.