MännerLiebelei

TinderDate: Potenzierte Peinlichkeiten.

Es ergab sich vor einiger Zeit auf einer WG-Party von einem guten Freund. Ich und meine einstige Mitbewohnerin starteten mit einer Flasche Sekt sowie einer Flasche Schnaps in den Abend. Süffisant, mögt ihr nun denken, jedoch waren das unsere Mitbringsel für besagte Party. Und sie sollten sich als entsprechend dienlich erweisen. Denn der Schnaps, welchen… Weiterlesen TinderDate: Potenzierte Peinlichkeiten.

MännerLiebelei

Manchmal macht mir Tinder Angst.

Ich und die Tinderdates. Je bekannter mein Blog wird, umso häufiger widerfährt mir der Empfang „Ach, Briefkastenliebe, Du schreibst doch über Tinder!“. Klar, das tue ich und ich bin auch keineswegs böse drum, dass mich meine Leser damit identifizieren, denn immerhin sind die Tinderdates ein klares Alleinstellungsmerkmal meines Blogs. Und dass dieser auch noch mehr… Weiterlesen Manchmal macht mir Tinder Angst.

Aus dem Nähkästchen

Baked Oatmeal – Teil 2.

Verprochen & schlussendlich einfach notwendig: hier der zweite Teil meiner neusten Frühstücksliebe. Ja, aus dem Flirt mit meinem Banana Baked Oatmeal wurde Liebe und so habe ich bereits zwei neue Kreationen des für mich ultimativen Frühstücks zusammengemixt. Apfelmus trifft Baked Oatmeal Ihr braucht: 200g Haferflocken 1 Glas Apfelmus  1 Ei oder gern auch gequellte Chiasamen… Weiterlesen Baked Oatmeal – Teil 2.

Brieffreundschaft

#schreibdichglücklich.

„Eine postverliebte Hommage an das analoge Leben“ – so lautet die Beschreibung meines Blogs, welcher nun fast ein Jahr unter der Domain „Briefkastenliebe“ zu erreichen ist. Mein kleiner Neologismus, welchen ich genau aus jenem Impuls so betitelt habe. Seit Kindertagen liebe ich es, Post zu bekommen und anderen auf selbigem Wege eine Freude zu bereiten.… Weiterlesen #schreibdichglücklich.

MännerLiebelei

TinderDate: Frühpubertäre Euphoriebremse.

Morgen ist VALENTINSTAG! YEAHI! Wobei, wartet mal, so geil finde ich das eigentlich nicht. Denn mein ganz persönliches Valentinsdrama begann bereits als Teenie und bewies mir schon früh, dass der 14. Februar einfach kein Tag zur Freude ist. Eine frühpubertäre Kommerz-& Euphoriebremse quasi. Ich war süße 15, das erste Mal Hals über Kopf in einen… Weiterlesen TinderDate: Frühpubertäre Euphoriebremse.

Kaffeekolumne

Coffee Quickie: Bertha, Frida & Kevin.

Neulich fragte mich eine Freundin, nach welchem Prinzip ich mir eigentlich meine Cafés aussuche. Nun, wenn es nicht der Zufall, zum Beispiel während eines Sonntags-Spaziergangs, entscheidet, so lauten meine groben Kriterien zumeist: Lage, WLAN (da ich einfach zu gern im Cafè arbeite), vegan oder schlicht allgemeine Beliebtheit. Aber nicht immer braucht es diese überhaupt. Das… Weiterlesen Coffee Quickie: Bertha, Frida & Kevin.

MännerLiebelei

TinderDate: Fifty Shades of Berlin?

Gestern war es endlich soweit: Der zweite Teil von Fifty Shades of Grey lief per Cinelady-Preview in den Kinos an. Anlass genug, trotz zweifelsohne berechtigt kritisierter Buchvorlage, einmal direkt ins Kino zu pilgern. Immerhin hat es ja bereits die Buchreihe geschafft, unzählige Frauen in Euphorie zu versetzen und deren so lang verborgene Lust auf vermeintliche… Weiterlesen TinderDate: Fifty Shades of Berlin?

MännerLiebelei

Girls Guide to Tinder: 5 Regeln für Männer.

Viele meiner Freundinnen betreiben Tinder praktisch als Hobby. In der Bahn, in der Werbung, auf dem Klo – das Däumchen-Wisch-nach-Links Spielchen ist fest in ihrem Alltag verankert und nebst dem Vertreib von langer Weile wäre es selbstverständlich zauberhaft, wenn sich die investierte Mühe doch noch einmal auszahlen würde. Nun, dass kann allerdings nur dann klappen,… Weiterlesen Girls Guide to Tinder: 5 Regeln für Männer.