Kaffeekolumne

Exploring F´hain.

Wann auch immer ich in Friedrichshain verabredet war, habe ich mich bislang immer irgendwo zwischen Warschauer Straße und Ostkreuz wiedergefunden. Meist auf der Simon-Dach-Straße oder eben auf meinem doch recht gern gemochtem RAW-Gelände. Jenseits dieses bereits gründlich erschlossenen Radius bewegte ich mich bis zum vergangenen Wochenende eigentlich nie. Eine dumme Sache. Denn allein das Aussteigen… Weiterlesen Exploring F´hain.

MännerLiebelei

TinderDate: (Nicht) Schreiben.

Eigentlich kann ich ganz schön cool sein. Drei Tage aushalten, die Finger von seinem WhatsApp-Profil lassen. Eigentlich. Und bei den drei Tagen werden wohl prompt die nächsten von euch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Spinnt sie jetzt völlig? Vielleicht. Aber wie ist das eigentlich? Wir reformieren, updaten, emanzipieren. Aber hat diese 3-Tage-Regel nicht doch… Weiterlesen TinderDate: (Nicht) Schreiben.

MännerLiebelei

TinderDate: Der offene Finne.

Noch 23 Minuten. Mein Bauch grummelt, mein Puls ist mit Sicherheit erhöht, ich möchte davon laufen, auf Toilette, mich nochmal kalt abduschen und vor allem schreiben, dass mir heut doch was dazwischen gekommen ist. Dieser Bammel vor dem ersten Date. Ich hasse ihn. Wann auch immer ich mich in dieser Situation wiedefinde, hasse ich mich… Weiterlesen TinderDate: Der offene Finne.

MännerLiebelei

TinderDate: Gewissensfrage.

Das Datingportale keine ausschließlichen Single-Terretorien sind, bewies nicht zuletzt mein vergangener Artikel über den Partner einer Freundin, welcher sich trotz langjähriger Beziehung auf Tinder registriert hatte. In der heutigen Zeit scheint die Diskussion über Treue und vor allem Monogamie eine zunehmend brisante Stellung einzunehmen. Vor allem, wenn man sich wie ich recht häufig bewusst mit… Weiterlesen TinderDate: Gewissensfrage.

Brieffreundschaft · Fernweh

Zürich: Ein postverliebtes Blinddate.

Das mich meine Postverliebtheit eines Tages nach Zürich führen würde, hätte ich wohl zu Beginn meines Blogs nie vermutet. Sicher, die Stadt stand schon eine Weile auf meiner Travel-Bucket-List, aber wie das so meistens ist, stellt dieses Merkmal keineswegs eine Umsetzungsgarantie dar. Umso fabelhafter, dass etwas Briefkastenliebe im diesem Falle zu meinem Glück verhelfen konnte.… Weiterlesen Zürich: Ein postverliebtes Blinddate.

Fernweh

Travel-Throwback: Schottland – Teil 2.

Nach Eis und Sonnenschein am Freitag, führte uns am Samstag die Reiselust nach Glasgow. Per Bahn und einem Hin- & Rückfahrtticket für 12.90£ ist man in unter einer Stunde an der Westküste Schottlands angelangt und findet sich inmitten der Industriemetropole des Landes wieder. Rainy Glasgow Was in unserem Fall mit einem trüben aber trocknen Vormittag… Weiterlesen Travel-Throwback: Schottland – Teil 2.

Fernweh

Travel-Throwback: Schottland – Teil 1.

Irland oder Schottland – diese Frage stellten sich Lauri und ich, als wir Anfang des Jahres unsere Reiseplanung in Angriff nahmen. Schlussendlich entschieden die Flüge und wir buchten 5 Tage Edinburgh. Schottland, here we come. Eine Wahl, die uns direkt nach der Landung mit Glücksgefühlen belohnte, denn nicht nur, dass unser Empfang bei mehr als… Weiterlesen Travel-Throwback: Schottland – Teil 1.