analog

Ein kunterbunter Nachmittag.

Wann habt ihr zuletzt etwas richtig schön Entschleunigendes gemacht? Habt geträumt, die Zeit vorbeifliegen lassen und an nichts gedacht, dass euch auch nur ansatzweise stressen könnte? Nun, für mich sind es schöne Spaziergänge, Zeit mit Freunden und deren Kindern und Nachmittage wie der gestrige, welchen ich auf Einladung von Aime-Sarah auf einer ArtNight verbringen durfte.

Seit einiger Zeit veranstalten Aime-Sarah und ihr Team die künstlerisch-kreative Veranstaltungsreihe der ArtNights. Zweistündige Workshops zu verschiedensten Themen wie Banksy, Vogue Summer oder Neon Painting bei denen die Teilnehmer unter Anleitung eines professionellen Künstlers selbst ein solches Kunstwerk gestalten, welches natürlich mit nach Hause genommen werden darf.

Meine besuchte ArtNight stand unter dem Motto „im Regen“ und orientierte sich an einem der wohl meist gepinten Motive auf Pinterest a la Marc Allante: Bunte Regentropfen treffen auf eine schwarze Frau unter ihrem Regenschirm, Freestyle ebenso gern gesehen. Angeleitet wurden wir hierbei von Künstlerin Julia Badow.

Malen ist eine zauberhafte Sache. Ich mache das wirklich unglaublich gern und habe dabei unendlich viel Geduld, ein schönes Projekt zu Ende zu bringen. Als Teenie hat das wirklich so manche Nacht gefüllt… hach ja. Erinnerungen, welche in mir aufkommen, als wir beginnen, die Leinwand mit vollen Farbpalette zu verschönern.

img_0574

Es regnet alle Farben auf unser Motiv und macht schlichtweg Freude, mal wieder Zeit auf diese Weise zu verleben. Eine Stimmung, die nicht nur bei mir aufkommt. Auch die anderen Workshopteilnehmer sehen sich voll in ihrem Element und so manch einer entsinnt sich seiner letzten Kunststunde in der Schule. Wir nehmen uns sonst einfach keine Zeit zum Malen und dabei ist es eine solch wunderbare Beschäftigung, die entschleunigt und zugleich unsere Kreativität mal wieder kitzelt.

Wenn ihr also Lust habt, auch mal wieder in den Tuschkasten abzutauchen und für einen Nachmittag oder Abend die Zeit in kreativer Geschellschaft verfliegen zu lassen, so klickt euch gern mal durch das Angebot der ArtNights.  Ich hatte einen tollen Nachmittag und bin sehr glücklich mit diesem wundervollen Ergebnis, welches ich bald einer lieben  Freundin überreichen darf:

img_0571

2 Kommentare zu „Ein kunterbunter Nachmittag.

  1. Toll! Ich habe an so einer Art Night schon mal Teil genommen, letzten Sommer in Oklahoma, es war großartig und eine wirklich tolle Urlaubserinnerung! Entschleunigt, selbstbestimmt, kreativ und doch sind andere Menschen da, ich fand früher den Kunstunterricht auch immer großartig!
    Aber nicht zu vergessen: Dein Kunstwerk ist wunderschön!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s