Aus dem Nähkästchen

Lieblingskuchen – zuckerfrei.

Ach, und das hältst Du jetzt wirklich einfach so durch? Sich „zuckerfrei“ zu schimpfen erweckt zunächst den Anschein eines mächtigen Freaks. Zumindest in meiner Welt. Und hierzu möchte ich auch ganz klar sagen: So krass bin ich nicht. Und am Ende schon gar nicht zuckerfrei. Zumindest, wenn man sich das Wort man auf der Zunge… Weiterlesen Lieblingskuchen – zuckerfrei.

MännerLiebelei

#08 Beziehungsgefüge.

Als ich begann, meine Masterarbeit zu schreiben, war es vor allem ein Satz, welcher sich im Laufe meiner Uni-Zeit eingebrannt hatte: Vergiss nie, ein Backup zu machen! Und genauso lief es: Ich sicherte wie ein Weltmeister: USB-Stick, Cloud, Dropbox, Mails, Festplatten – ich glaube, selbst den größten Datencrash hätte meine Arbeit überlebt. Selbst heute, 4… Weiterlesen #08 Beziehungsgefüge.

Aus dem Nähkästchen

Frühstück matcht Pflaume.

Sobald es kälter draußen wird, gibt es für mich eigentlich nur noch ein Frühstücksrezept: Warmen Haferbrei. So gesagt klingt das zurecht erstmal mächtig öde, muss es aber nun wirklich nicht sein! Denn die morgendliche Kulinarik des Haferbreis kennt keine Grenzen. Ob mit Kürbis, Banane, Nüssen, Sirup oder: Selbstgekochtem Pflaumenmus. Genau dieses Rezept mag ich euch… Weiterlesen Frühstück matcht Pflaume.

MännerLiebelei

#06 Beziehungsgefüge.

Auf, auf, ihr kleinen Trendsetter! Es gibt ein „neues“ Liebes-? Dating-? Großstadt-? …naja: Phänomen eben. Zumindest, wenn man der einschlägigen „Literatur“ Glauben schenkt. Nennt sich „Cluffing“ und möchte verzweifelten Singles Hoffnung machen, naja, oder vielleicht auch nicht. Das Handschellen-Dating-Phänomen will uns nämlich ans Bett fesseln, aber bitteschön auf Zeit. Und bitte möglichst schnell, denn wie… Weiterlesen #06 Beziehungsgefüge.

Aus dem Nähkästchen

Herbstflocken.

Herbst, Halloween, Hallo Kürbis! Naja. Ganz gleich aus welchem Impuls: Kürbisse sind dieser Tage einfach eine wahre Köstlichkeit der Herbstküche. Und das beste: Man kann sie auch ganz wunderbar zum Frühstück servieren. Quelle meiner Inspiration war hierzu ein unglaublich lecker aussehender Instagram-Post von Marlies. Sie schreibt auf dem Blog „xsundessen.com“ & zaubert dort wirklich leckere… Weiterlesen Herbstflocken.

MännerLiebelei

#05 Beziehungsgefüge.

Ansprechen oder einfach passieren lassen? Tja, Shakespeare – So würde Deine Frage wohl heute lauten. Auf jeden Fall, wenn man auf mein vorletztes Wochenende blickt. An diesem wurde nämlich mit meinen beiden Freunden, welche mir einen kurzen Berlin-Besuch abgestattet haben, ausführlichst über jene Handlungsempfehlungen diskutiert. Drei Singles unter sich: Natürlich hat wieder jeder irgendeine Geschichte… Weiterlesen #05 Beziehungsgefüge.

MännerLiebelei

TinderDate: Der Mecker-Mann.

Würde man bei Tinder & Co Rezensionen über seine Dates hinterlassen können, dann hätte jener Typ wohl auf jeden Fall eine solche von mir erhalten: Matthias, der Mecker-Mann, 1 von 5 Sternen auf der Franzi-Liebenswürdigkeitsskala. Ja, das klingt gemein. Aber um ehrlich zu sein, es ist genauso gemein wie jener Spruch, welcher mir neulich auf… Weiterlesen TinderDate: Der Mecker-Mann.

MännerLiebelei

Der 160km-Typ.

Touri-Tinder-Falle Berlin. Am Wochenende ist der Online-Dating-Markt ein wahrliches Fest der Nationen – kunterbunt gemischt, scheint sich dann alles auf Tinder zu tummeln, was pünktlich zum Freitagabend seinen Weg in die Hauptstadt gefunden hat. Dem einen große Freude ist dabei ganz klar dem anderen immenses Problem. Wer ernsthafte Suchabsichten hegt, der lässt seinen Account besser… Weiterlesen Der 160km-Typ.