Brieffreundschaft · Fernweh

Zürich: Ein postverliebtes Blinddate.

Das mich meine Postverliebtheit eines Tages nach Zürich führen würde, hätte ich wohl zu Beginn meines Blogs nie vermutet. Sicher, die Stadt stand schon eine Weile auf meiner Travel-Bucket-List, aber wie das so meistens ist, stellt dieses Merkmal keineswegs eine Umsetzungsgarantie dar. Umso fabelhafter, dass etwas Briefkastenliebe im diesem Falle zu meinem Glück verhelfen konnte.… Weiterlesen Zürich: Ein postverliebtes Blinddate.

MännerLiebelei · Post von Gästen

TV-Review: NAKED attraction – Weshalb Liebe nicht viel mit nackten Körpern zu tun hat!

Kennst du schon die Sendung „NAKED Attraction“ auf RTL2? Ich muss gestehen, dass ich montags gerne die aktuellen Folgen von „Traumfrau gesucht“ gucke und sehr froh bin, dass Walther, 57+ aus Berlin endlich unter die Haube gekommen ist. Im Anschluss an diese Sendung folgt seit kurzem nun immer „NAKED Attraction“, eine Sendung, in der es… Weiterlesen TV-Review: NAKED attraction – Weshalb Liebe nicht viel mit nackten Körpern zu tun hat!

Brieffreundschaft

You are wanted.

Anmelden, Einloggen, Registrieren. Standort, Geburtsdatum, Fingerabdruck. Ich lebe digital. Wir alle tun es. Vielleicht hinterfragen wir es auch, aber können wir wirklich noch aus unserer Haut? Ist die Koexistenz im Netz nicht vielmehr Realität geworden als unsere analoge Welt? Gestern war ich gemeinsam mit einer Freundin bei der Premiere von „You are wanted“. Worum es… Weiterlesen You are wanted.

Brieffreundschaft

Kaffee frei Haus.

Für viele ist er der ultimative Held des Morgens, für andere die überdauernde Droge, gepaart mit einer Kippe bei so manchem das sprichwörtliche „Nuttenfrühstück“. Er hilft gegen Mittagstief, Hunger und sonstige Hänger & wird nichtsdestotrotz auch einfach gern als Genussmittel verzehrt. Lange Rede, Kurzer Sinn: Kaffee kann so vieles und rettet wohl vielen den Tag.… Weiterlesen Kaffee frei Haus.

Brieffreundschaft

Café Heimisch.

„Komm herein und fühl Dich Heimisch“, mit diesen Worten lud Lauri und mich das „neue“ Café auf der Deutzer Freiheit im vergangenen Sommer zu sich ein. Ein Spruch, welchen ich bereits in meiner ersten „Rezension“ der Kaffeeoase als äußerst wertig deklarierte, denn wer so etwas verspricht, sollte es unbedingt halten. Doch was soll ich sagen?… Weiterlesen Café Heimisch.

Brieffreundschaft

Ein postverliebtes Jahr.

Feiern oder nicht Feiern? Irgendwie ist das mit dem (eigenen) Geburtstag ja immer so eine Sache. Man freut sich, aber entgegen der Euphorieexplosion eines Kleinkindes, übernimmt mit zunehmenden Alter eher die Scham das Regime, wenn es um den eigenen Ehrentag geht. Da mein Blog heut sein Einjähriges feiert, habe ich nach längerem Überlegen zum Glück… Weiterlesen Ein postverliebtes Jahr.