Allgemein

#ivehadamrexperience

Blogger sein ist schon manchmal eine verrückte Sache. Vor allem dann, wenn man sich unter seines Gleichen wieder findet. Dann laufen auf einmal 15 Blogger*innen in einen Raum und betrachten dabei das Geschehen fokussiert durch den Display ihrer Smartphones. Ein trauriges Spiel mag man meinen und partiell geben wir dem wohl auch alle recht. Wenn einen allerdings dabei leckerstes Essen in fabelhaftem Ambiente entgegen glänzt, so fühlt man sich doch schlicht nur geehrt. Denn für solche Highlights machen wir das, was auch jeden kleinen Blogger recht viel Zeit kostet. Und dann ist eben auch der Blick durch Kamera ein Teil Notwendigkeit.

Am vergangenen Wochenende fand das zweite Berliner Grand Blogger Diner von Mr. Goodiebag statt. Location des Events war das Stadtbad Hotel Oderberger im Prenzlauer Berg – ein tolles Haus, welches ihr nicht nur für Events, sondern auch als Schwimmbad besuchen könnt. Denn das Haus pflegt eine lange Tradition als öffentliche Badeanstalt und will dieser auch fortwährend als öffentliches Schwimmbad erhalten bleiben. Aber nicht nur Schwimmen kann man hier in schönstem Ambiente, auch dinieren klappt wundervoll. Und so verwöhnte die Küche des Hauses gemeinsam mit den Sponsoren des Abends unser Gaumen.

Ein paar Impressionen habe ich hier für euch festgehalten:

Begonnen wurde unser Abend nach einem kurzem Empfang mit einer Führung durch die Räumlichkeiten des Hotels. Mit Liebe zum Detail wurde dieses vor gar nicht allzu langer Zeit restauriert und vereint nun historische Schätze wie Original-Holzbänke aus vergangenen Tagen sowie modernen Charme stilvollen Ambientes.

Darauf folgte ein Schokoladen-Wein-Tasting mit Lindt. Probiert wurden drei Lindt Excellence Schokoladen mit unterschiedlich hoher Schokoladenkonzentration – für eine süße Zunge wie die meine eine spannende Erfahrung, wenngleich ich auch am Ende meinem Geschmack treu bleibe und die schwächste Prozentuierung des Abends mit 70% Kakaoanteil meinen Favoriten nennen möchte.

Auf diesen gelungenen Beginn folgte das eigentliche Blogger Dinner. Liebevoll platziertan habdgeschrieben Platzkärtchen folgte ein leckerer Gang dem Nächsten. Serviert wurden:

Dreierlei von der Wachtel

Gin-Caprese Drink

Dorade an Salat mit Olive of Joy-Dressing

Steak mit Feta-Senf-Kruste an Romarinkartoffeln & Tomatenspiegel

Ice Cream Cake mit Blaubeeren & Mascarpone

Ihr seht, es war ein gourmetöser Abend für den ich nur nochmals meinen herzlichsten Dank an Mr. Goodiebag sowie die fabelhafte Gesellschaft der anderen Blogger richten kann. Ich freue mich auf ein eventuelles Wiedersehen im nächsten Jahr!

2 Kommentare zu „#ivehadamrexperience

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s