Single-Charts

Single-Charts: I’m fucking Aurelie.

Ach Aurelie, in Deutschland braucht die Liebe Zeit
Hier ist man nach Tagen erst zum ersten Schritt bereit
Die nächsten Wochen wird gesprochen
Sich auf’s Gründlichste berochen
Und erst dann trifft man sich irgendwo zu zweit

Ich bin fucking Aurelie.

Denn größer als bei mir kann das Unverständnis für zwischenmenschliche Handlungsweise im Datingkonsenz schlichtweg nicht sein.
Nicht ohne Grund hege ich aktuell großes Interesse an einem kleinen Männchen, dass mir alle 30 Minuten mit einem fießen Holzhämmerchen eine Kopfnuss gibt. Es ist einfach nur abartig, dass meine Gedanken sich nicht ein bisschen konzentrieren können.

Wer hat das bitte erfunden? Und vor allem: War das schon immer so kompliziert? Warum habe ich eigentlich nie meine Großeltern zu ihrer Liebesgeschichte befragt? Selbst die meiner Eltern, kenne ich nur sporadisch. Aber die ist eigentlich ganz süß. Denn die haben sich richtig altmodisch um ihre Liebe gesorgt. Meine Eltern haben sich Liebesbriefe geschrieben und das nicht zu wenig. Schon als Kind bin ich irgendwann über jene Kiste gestoßen und bin bis heute verzückt darüber. Vielleicht auch daher mein Hang zur analogen Kommunikation? Nun, ich schweife ab. Aber wahrscheinlich auch gut,denn: außer Blödsinn fällt meiner Gedankenwelt ja grad nur wenig ein. Und am Ende bleibt selbst nach unzähligen Mädchengesprächen das Gedankenkarussell hängen und findet keine Ruhe.

Ach Aurelie, I feel you.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s