Aus dem Nähkästchen

Sommergefühle für unterwegs.

Meine heutige Briefkastenliebe wird ein Geburtstagsgeschenk. Die liebe Antonia soll schon jetzt ein paar Sommergefühle mit sich tragen können. Und das ist gar nicht so schwer:

  1. Spruch oder Motiv für den Beutel aussuchen.Stimmt das Layout, kann man das kreierte Design mit dem einfachsten aller Bildbearbeitungsprogramme, mit Paint, spiegeln. Das ist wichtig, denn sonst wird es schwer, das Motiv später lesen zu können.
  2. Nun kann das Motiv mit einem normalen Farbdrucker auf die Bügelfolie gedruckt werden.
  3. Jetzt geht´s ans Bügeln. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass ohne Dampf und mit mäßiger Temperatur gebügelt wird. Zudem gilt es ein wenig Geduld zu beweisen, bis sich die Folie problemlos vom Beutel lösen lässt.
  4. Fertig ist ein individuelles Geburtstagsgeschenk, was in jeden Briefumschlag passt.

*Jutebeutel und Bügelfolie habe ich im Internet bestellt, man findet beides recht günstig z.B. bei Amazon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s