Aus dem Nähkästchen · Postkartonale Umzugskolumne

Frau trägt heut Mate.

„Jetzt kaufen die schon leere Kisten“ – Ja, diesen Kioskbesitzer haben wir gut verwirrt, als Caro und ich nachfragten, ob er uns denn leere Mate-Kästen verkaufen würde. Aber jenseits seines Erstaunens war er äußert zuvorkommend und kooperativ und so hatten wir nach zwei Kiosken schon vier meiner sechs Kästen erstanden. Diese mit Bus und Bahn… Weiterlesen Frau trägt heut Mate.

Aus dem Nähkästchen

Kinderleicht.

Ein liebevoll gestaltetes Geschenk zur Geburt/Taufe/Babyparty? Kein Problem! Auch heute möchte ich mal wieder einer guten Freundin weiterhelfen. Neulich stand ich vor der Aufgabe eine Windeltorte „backen“ zu dürfen und da eine Anleitung nicht nur für die liebe Anna hilfreich sein dürfte, schreibe ich sie für euch hier nieder. Was wird benötigt? 1 PK Windeln… Weiterlesen Kinderleicht.

Aus dem Nähkästchen

Hasenpost – Teil 2

Heute gibt´s gleich noch einen Beitrag zum Thema Hasenpost. Diese ist noch ein wenig simpler als die gestrige Anleitung, aber mindestens genauso effektvoll;) Wie funktioniert´s? Mit Geschenkpapier, hellem Zeichenkarton, Pinsel, Farbe, Schere und Kleber. Zeichenkarton auf Postkartenformat (10*15) zuschneiden. Mit Kleber bestreichen und auf Geschenkpapier kleben. Kleineren Zeichenkarton zuschneiden (5*4) und mit Pinsel und Farbe… Weiterlesen Hasenpost – Teil 2

Aus dem Nähkästchen

Hasenpost – Teil 1

Ein Blick in den Kalender verrät – Ostern lässt nicht mehr lange auf sich warten. Zeit, die Osterpost schon mal vorzubereiten. Genau damit habe ich heute angefangen und meine erste Hasenpost gebastelt. Wie? Aus Scrapbookpapier, dunklem Zeichenkarton, Schere, Bleistift und Kleber. Scrapbookpapier und Karton auf Postkartenformat (10*15) zuschneiden Häschen auf den Karton vormalen und ausschneiden.… Weiterlesen Hasenpost – Teil 1