Brieffreundschaft

Briefkastenliebe für Emmalacht.

Die heutige Briefkastenliebe geht an die Perle der Franzbrötchenkulinarik, nach Hamburg zu Anna und Mia mit dem wundervollen Blog namens Emmalacht.

Verrückt, dass mein Besuch bei den beiden auch schon über drei Monate her ist. Und allein beim Gedanken an die Hansestadt mit ihren zauberhaft schönen Backsteinbauten bekomme ich Sehnsucht nach Franzbrötchen und Fisch.

Als Trost für meine Sehnsucht gibt es zum Glück die Musik. In diesem Fall Fettes Brot, die mir ein bisschen nordisches Flair zum Schreiben schenken. Die Jungs stehen wie viele andere Künstler auf meiner stetig länger werdenden Konzert-Wunsch-Liste. Mal schauen, ob 2016 mir die Chance auf dieses oder ein anderes Musikhighlight ermöglicht? Von Anna und Mia erwarte ich jeden Falls einen kleinen Bericht, wenn sie im Herbst auf dem Konzert von Fettes Brot waren;)

Die Briefkastenliebe für die beiden ist selbstgemacht – aus Scrapbook-Papier & Acrylfarbe.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s