MännerLiebelei · Post von Gästen

Der App-Prinz.

Franzi hat sich einen Beitrag zum Thema Dating gewünscht. Ob ich da weiterhelfen kann? Ich meine: Daten kann ich, also rein quantitativ. Aber meine Erfolgsquote ist doch eher gering. Zumindest wenn es darum geht, dass aus einem Date mehr wird als nur eine nette Begegnung.

Was haben Franzi und ich gemeinsam: Wir sind wohl beide ein wenig oldschool mit unserem Interesse fürs Fernsehen. Ein Fernseher, das ist das schwarze, flache Ding, was man noch im Wohnzimmer des ein oder anderen Haushalts findet. Ach ja, wir beide sind auch Jäger. Unser Revier: Der Tindergarten – wie Franzi es so schön beschreibt.

Mehr oder weniger motiviert stöbern wir durch Profile von völlig Fremden.

Eigentlich haben wir Singles das doch alle gemeinsam: Wir sind permanent auf der Suche, ob wir wollen oder nicht. Mal mehr, mal weniger aktiv. Und wahrscheinlich liegt hier das Problem: Jeder sucht und keiner findet. Weil das Suchen Spaß macht, weil Festlegen für Muttis ist und weil es doch jeder so macht. Wer hat heutzutage schon die Geduld abzuwarten, dass sich alles von ganz allein ergibt?

Wie oft schaut ihr z.B. auf euer Smartphone? Jap. Könnte ja was Neues rein gekommen sein. Ganz schlimm ist es dann, wenn einem doch mal einer gefällt. So wie mir gerade. Ich muss mich zwingen, das doofe Telefon auch mal aus der Hand zu legen.

Die letzten beiden Männer, an denen ich ernsthaft Interesse hatte, habe ich vor Monaten, den anderen vor anderthalb Jahren, kennen gelernt. Beides Männer, die ich aus dem echten Leben kannte und mit denen vor dem Date schon eine gute Basis für mehr bestand.

Nun sind diese Männer eine Seltenheit. Gerade weil sie bestenfalls ebenfalls Single sein sollten. Im richtigen Alter, ausreichend groß, attraktiv, etc. Ich glaube allerdings, dass man offline Attraktivität anders wahrnimmt, weil man den Menschen nicht nach seinem Profilbild, sondern als Ganzes beurteilt. Die beiden beschriebenen Exemplare hätten z.B. nicht unterschiedlicher aussehen können. Einer der beiden hat mich einfach zum Lachen gebracht. Ich dachte vor dem Date nicht mal daran, dass da was laufen könnte.

Ich vertrete also ein Dating-Model hinter dem ich eigentlich gar nicht stehe. Ich verabrede mich mit Singlemännern, die ich über Apps oder online kennen lerne. Dabei glaube ich nicht mal daran, sich so auf Teufel komm raus verlieben zu können. Ausnahmen bestätigen die Regel. Aber ich finde diese Dates oft erzwungen. Das heißt nicht, dass ich nicht schon tolle erste Dates gehabt habe, nur meistens gab es dann kein zweites. Weil mir eben der magische Moment des Kennenlernens fehlte. Und mein Interesse eher oberflächlicher Natur war.

Dass das Kennenlernen im echten Leben kein Garant für eine funktionierende Beziehung ist, ist eine andere Geschichte. Trotzdem bin ich – wie Franzi – für mehr Mut im Alltag. Mehr Gelegenheiten, mehr Hallos und mehr freundliche Gesichter.

In diesem Sinne. Ich bin dann mal online daten ;).

Schneewittchen


Vielen lieben Dank für Deinen Gastbeitrag! Mehr Geschichten aus dem Leben einer Fernsehredakteurin lest ihr auf dem Schneewittchen-Blog.

4 Kommentare zu „Der App-Prinz.

  1. Deckt sich total mit meinen Erfahrungen!
    Nach dem ersten Date gibt es in aller Regel kein zweites oder zumindest wird nix richtiges draus. Und genau dabei kommt es mir so vor, dass – aus meiner männlichen Sicht – die Frauen sich da selbst im Weg stehen. Das Suchen macht den meisten eben mehr Spaß als das finden bzw. erst recht als das schon gefunden Haben. Also wird lieber weiter getindert, gesucht, gedated, als sich über das zu freuen was es gibt. Ein Dilemma…
    Übrigens: Ich hatte bisher kein einziges Tinder-Date! Ist also auch im echten Leben beim Kennenlernen scheinbar nicht viel anders als bei Tinder… 😉

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s