MännerLiebelei

TinderDate: Potenzierte Peinlichkeiten.

Es ergab sich vor einiger Zeit auf einer WG-Party von einem guten Freund. Ich und meine einstige Mitbewohnerin starteten mit einer Flasche Sekt sowie einer Flasche Schnaps in den Abend. Süffisant, mögt ihr nun denken, jedoch waren das unsere Mitbringsel für besagte Party. Und sie sollten sich als entsprechend dienlich erweisen. Denn der Schnaps, welchen wir uns unter den Arm geklemmt hatten, sorgte prompt für Gesprächstoff. Blauer Schnaps? Jap, schmeckt wie Eisbonbons. Lecker.

Und auch der Typ: lecker. Dachte ich, stieß fleißig mit ihm an und knutsche später mit ihm. Gelungener Abend.

Ebenso gelungen empfand ich neulich die Begegnung mit einem weiteren Herren, den ich seit langem mal wieder richtig attraktiv fand. Er ging mir nun schon seit fast zwei Wochen nicht mehr aus dem Kopf und unsere recht häufigen Begegnung machten diese Empfindungen nicht besser. Was im Grunde nicht schlimm wäre, nur finde ich Monsieur bei aller Attraktivität auch ein wenig arrogant, was ich per se nicht als gute Eigenschaft deklarieren würde. Aber gut, er kann einfach unwiderstehlich süß lächeln. Da werde ich einfach schwach. Vor zwei Tagen gewann die Neugier dann richtig und ich musste ihn einfach googlen. Ergiebig, diese Suche, denn ich fand umgehend sämtliche Social Media Kanäle von ihm.

Und schon wieder trägt Google an allem Schuld: Denn beide Geschichten nahmen durch Google exakt das selbe Ende.

Jetzt wirds peinlich: beide Herren sind schwul. Ihr merkt, mein Blick für soetwas scheint schier nicht existent.

5 Kommentare zu „TinderDate: Potenzierte Peinlichkeiten.

      1. Sexualität ist…verwirrend:D Und Geschlecht letztendlich auch nur eine Variable unter vielen..

        LG von einer, die bis vor kurzem gedacht hätte sie wäre ne Lesbe, bis dann halt dieser eine Kerl aufgekreuzt ist..:D Das Leben steckt voller Überraschungen^^

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s