Kaffeekolumne

Nachgeholt.

EinUndZwanzigMonate. Solange habe ich in Köln gewohnt. Keine Ewigkeit, aber ein wirklich gutes Weilchen, in dem man es hätte eigentlich bequem schaffen können, die wichtigsten Punkte „abzuhaken“. Weiberfastnacht, Rosenmontagsumzug, Brauhaus-Tour, Dombesichtigung. Check. Kaffeetrinken bei Van Dyck, Schamong, Heilandt. Näääät. Nein, hier kann ich keine Haken setzen, denn ich haben es in 21 Monaten nicht zu…… Weiterlesen Nachgeholt.

Kaffeekolumne

Fatsch.

Am Wochenende wurde die neuste Kaffee-Lokalität von meiner Freundin Lauri ausgewählt. Da sie zumeist versucht vegan zu leben, fiel die Wahl auf das Café Fatsch in der Josephskirchstraße in Kalk. Ihr lest richtig, Kalk. Mein erster Café-Check auf der „Schäl Sick“ Kölns. Und gar nicht mal so schlecht. Denn das Café liegt in einer ruhigen Seitenstraße der Kalker Hauptstraße…… Weiterlesen Fatsch.