Adventskalender · Kaffeekolumne · Post von Gästen

Peace, Love, Christmas Coffee.

Die Vorweihnachtszeit: Es die Zeit, in der unser Konsumverhalten bei vielen einen Höhepunkt annimmt und wir von einem Termin zum anderen Weihnachtsfest zu hetzen scheinen. Dabei sollte es eigentlich eine besinnliche Zeit sein, in der wir auch mal mehr über uns und eben auch über unser Konsumverhalten nachdenken – zum Beispiel bei einer Tasse Kaffee,… Weiterlesen Peace, Love, Christmas Coffee.

Kaffeekolumne

Coffee-Quickie: Savignyplatz.

Warum eigentlich immer Kaffee trinken? Nun, zugegeben, aus meinem Munde vermag diese Frage zunächst wenig Sinn ergeben. Aber wenn das Angebot einfach unschlagbar lecker klingt und der erste Nachmittagskaffee bereits genossen wurde, kann auch mal die sonstige Vielfalt der Speisekarte getestet werden. Um wessen Karte es sich in diesem Falle handelte? Die des Cafés „Coffee… Weiterlesen Coffee-Quickie: Savignyplatz.

Kaffeekolumne

Charlottenburger Mehr.

Klischees über die 12 Berliner Bezirke gibt es viele. In Kreuzberg leben die Drogen, im Prenzlauer Berg die schwäbischen Spießer und in Charlottenburg die Snobs. Behauptungen, an denen nicht mindestens auch ein Fünkchen Wahrheit verloren gegangen ist. Aber einen Kiez deshalb meiden? Blödsinn. Denn schließlich können sie alle auch irgendwie schön und das sollte man… Weiterlesen Charlottenburger Mehr.

Postkartonale Umzugskolumne

Von Stummfischen und Wasserfällen.

Ich möchte meinen Wecker umbringen, als er mich um 4Uhr morgens allen Ernstes aus dem Schlaf reißt, von dem ich aktuell soweiso schon so wenig bekomme. Ich weiß, dass der Grund des Aufstehens ein unfassbar guter ist, aber dennoch kostet es mächtig Überwindung und ich kann Lauri nur unendlich dankbar sein, dass ich bei ihr… Weiterlesen Von Stummfischen und Wasserfällen.