Brieffreundschaft · Fernweh · WeekenDErs

FernwehganzNah.

Abschiede sind ätzend. Sie tun weh, sie berauben unser Herz, sie hinterlassen augenscheinlich nicht zu schließende Lücken. Trotz aller Grausamkeit bringen sie, sofern nicht endgültig, einen (kleinen) Zugewinn mit sich. Ob nach dem Schulabschluss, nach der Ausbildung, nach dem Studium, aufgrund einer Liebschaft, wegen eines neuen Jobs – Abschiede stehen phasenweise viel zu oft auf dem Plan.… Weiterlesen FernwehganzNah.

analog · Fernweh

HassLiebe.

Achtzehnmonateköln. Unglaublich wie schnell die Zeit an einem vorbeirast, wenn man gut beschäftigt ist und einfach lebt. Ja, ich weiß – bitte direkt Geld ins Phrasenschwein, aber issdochso! Ich habe nun wirklich Achtzehnmonateköln „hinter mir“. „Hinter mir“. Vermutlich hätte ich bis vor wenigen Monaten exakt diese Formulierung gewählt: „Hinter mir“. Denn vor nicht ganz so… Weiterlesen HassLiebe.