Fernweh

Travel-Throwback: Brüssel.

Spontan reist es sich am besten. So lautete das Motto unseres Tagesausflugs nach Brüssel, welchen Josi und ich vergangenen Herbst antraten.

Erwartungen hatten wir kaum, wir wollten uns treiben lassen und leckere Schokolade naschen.

Brüssel ist grundsätzlich sehr übersichtlich. Sämtliche Sehenswürdigkeiten sind gut ausgeschildert und auch ohne Stadtplan (welchen man nicht wie üblich kostenlos in der Touristeninfo bekommt) findet man alles, was man während eines Tages in der belgischen Hauptstadt gesehen haben muss.

Vom Kunstberg aus hat man einen fabelhaften Blick auf die Stadt und spart sich auf diesem Wege jegliche Kosten, die andere Städte für Aussichtstürme verlangen. Ebenfalls kostenfrei und lohnenswert ist ein Besuch des Parlaments. Der „Museumsteil“ ist wirklich spannend und multimedial aufbereitet – für Geschichts- und Politikinteressierte mehr als nur ein Muss! (Ihr solltet vermutlich einen eigenen Tag für diesen Besuch einplanen, denn das Parlament bietet unfassbar viel).

Essen in Brüssel?

Fritten, Schoki und Waffeln! Vor allem Letztere bekommt ihr an jeder Ecke und solltet euch diesen Hochgenuss nicht entgehen lassen! Unsere Gaumen wurden nicht enttäuscht.

Fazit:

  • spart euch das Geld für einen Stadtplan!
  • Manneken Piss ist unfassbar winzig und fast zu übersehen
  • Tiptop zu Fuß erkundbar und in weniger als 24h zu schaffen
  • Geld für Sehenswürdigkeiten ist nicht einzuplanen, dass steckt man besser ins Essen;)
  • Don´t Miss: einen Besuch im Parlament!

Preise:

Öffentlicher Nahverkehr ? (haben wir nicht genutzt)

Unterkunft ? (haben wir nicht genutzt)

Essen ***

IMG_20160315_201223.jpg

(Sternchensystem: *günstig/ **OK /***teuer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s