MännerLiebelei

TinderDate: Schultern gerade, mein Junge!

Wann auch immer man mit dem Thema Selbst- und Fremdwahrnehmung konfrontiert wird, geht es zumeist auch um Körpersprache. Was sagt meine Haltung über mich aus? Wie wirken meine Gesten auf andere? Hätte ich Tom, mein Date von vor ein paar Tagen, diesbezüglich coachen müssen, so wäre eine meiner ersten Ansagen an ihn gewesen: „Schulter gerade, mein Junge!

Tom war hinsichtlich seiner Haltung ein kleiner Schlumpf. Leicht gebeugt mit etwas zu langen Jackenärmeln fiel es ihm sichtlich schwer, ein gewisses Maß an Selbstbewusstsein in seine Bewegungen zu legen. Er war nervös und auch ich wusste sogleich nicht mehr ganz, was ich ihm auf die Schnelle erzählten könnte.

So stolprig unser Date aber auch begann, so beruhigt war ich, dass sich mein Ein-Bild-Mann, denn um diesen handelt es sich bei Tom, keine Niete war. Entgegen meiner Sorgen, Tom könne wohlmöglich zu dick, zu klein oder vollkommen anders als auf jenem einzigen Bild sein – erschien mir ein durchaus attraktiver Typ, der eben nur ein bisschen mit seiner selbstbewussten Haltung zu kämpfen hatte.

Leider konnte er jedoch auch während des weiteren Abends, welcher uns einmal durch den Kiez und zu seinem Lieblings-Asiaten führte, seine Nervösität und Unsicherheit nicht so richtig ablegen. Eine Sache, die auf mich schlussendlich doch eher ernüchternd als niedlich wirkte und so wurde für mich mit jeder Minute des Dates klarer, dass dieser Abend nicht mehr als ein nettes Kennenlernen sein würde.

Dennoch bin ich um unsere Begegnung überaus dankbar, denn sie hat mich darin bestärkt, dass man eben nicht immer nur das Schlechte über Typen bei Tinder denken sollte, vor allem, wenn einem bei „nur einem Bild“ prompt diverse Vorurteile durch den Kopf schießen. Denn eines muss ich Tom lassen: Bei aller Nervosität war ein mehr als charmenter Herr – wollte er mich doch sogar auf das Abendessen einladen! Eine Geste, die ich zwar sehr zu schätzen weiß, jedoch gleichermaßen vollkommen übertrieben gefunden hätte. Immerhin wusste ich, dass ich ihn nicht wiedersehen möchte und auch sonst finde ich eine gemeinsame Rechnung am ersten Abend, die über ein oder zwei Getränke hinaus geht, schlichtweg vermessen.

 

5 Kommentare zu „TinderDate: Schultern gerade, mein Junge!

  1. Das mit der Körpersprache und -haltung kann ich unterschreiben. Für mich spielt das auch eine große Rolle dabei, ob ich einen Mann attraktiv finde, oder nicht.
    Ich wüsste ja gerne mal, ob wir schon einmal den gleichen Mann gedatet haben. Tinder ist in Berlin zwar doch sehr groß, aber ich hatte schon mindestens ein Date mit jemandem, den eine gute Freundin vorher gedatet hatte, was aber erst später raus kam.
    Ich bin gespannt, ob mir in deinen Beiträgen mal jemand bekannt vorkommt 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s