Fernweh

Wanderlust.

Die tollste Briefkastenliebe kommt zumeist aus der Ferne. Für mich gehört es auch einfach dazu. Den Moment konservieren und in 10*15 mit meinen Herzmenschen teilen. Nur gut, das die besagte „Liste“ noch immer Überlänge hat.

Welche Ziele noch fehlen? Das seht ihr auf dem Bild zu diesem Beitrag… zumindest den Teil für Europa. Alles andere würde den Rahmen sprengen.

Wie bereits angekündigt, geht meine nächste Reise nach Paris und Rotterdam. Auf beide Städte bin ich sehr gespannt. Vor allem, da es mein erster Kurztrip alleine sein wird. Bislang habe ich mich das noch nicht so richtig getraut. Nun soll es aber mal soweit sein und im Grunde birgt das Allein-Reisen ja auch einige Vorteile. Keiner, der mit mir über Routen diskutiert, keiner, der wohlmöglich viel zu früh Pflastermüde wird, niemand, auf dessen Essenswünsche oder sonstige Befindlichkeiten ich Rücksicht nehmen muss. Und wenngleich das alles grad ein wenig sehr negativ klingen mag, ich sehe es wirklich einfach nur positiv, da ich neugierig auf diese, für mich bislang unbekannte, Erfahrung bin. Und vor allem, auf Menschen, die mir dadurch wohlmöglich über den Weg laufen werden?

Sonst freue mich natürlich auch, die nächsten Reiseimpressionen wieder gemeinsam mit einem Herzmenschen sammeln zu dürfen. Habt ihr noch gute Reiseempfehlungen? Oder spannende Erfahrungen mit dem Allein-Reisen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s