Fernweh

Geburtstagspost und Fernweh.

Am Freitag hat die liebe Griddy Geburtstag – ein guter Grund für eine neue Briefkastenliebe. Diesmal nicht selbstgemacht, aber liebevoll ausgewählt während meines letzten Großbritannienbesuchs. Ich liebe die Briten. Und ich liebe ihre Karten.

Inzwischen ist mein letzter Besuch auf der Insel fast ein Jahr her. Traurig, vor allem wenn man bedenkt, dass ich seit nunmehr fünf Jahren wirklich regelmäßig den schnuckligen Städchen der britischen Südküste einen Besuch abgestattet habe.

Ich hoffe inständig, dass ich es auch dieses Jahr in irgendeiner Form schaffen werde, nach England zu reisen. Allein der Akzent der Briten verzaubert mich. Ich mag ihre Höflichkeit, wenngleich ich mir bewusst bin, dass das alles auch recht aufgesetzt ist. Dennoch bin ich überzeugt, dass ein bisschen mehr britische Höflichkeit auch unserem deutschen Alltag gut stehen würde.

Aber genug geschwärmt, zum Abschluss lieber noch eine Auswahl meiner Lieblingsimpressionen des letzten London-Besuchs:

IMG_20160313_222619

*London: Skyline/Tower Bridge/Camden Market May2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s