Brieffreundschaft

#schreibdichglücklich.

„Eine postverliebte Hommage an das analoge Leben“ – so lautet die Beschreibung meines Blogs, welcher nun fast ein Jahr unter der Domain „Briefkastenliebe“ zu erreichen ist. Mein kleiner Neologismus, welchen ich genau aus jenem Impuls so betitelt habe. Seit Kindertagen liebe ich es, Post zu bekommen und anderen auf selbigem Wege eine Freude zu bereiten.… Weiterlesen #schreibdichglücklich.

Brieffreundschaft · Post von Gästen

Post aus der Ferne: Aufblicken.

Tadaaa – ich präsentiere: Ina und Jan. Sie sind wahre Weltenbummler, gemeinsam schreiben die beiden Cosmopoliten mit einem großen Herz für´s Analoge auf dem fabelhaften Blog namens Aufblicken über ihre Abenteuer. Während ihrer Reise durch Neuseeland begegneten ihnen vielerlei abstrakte Kunstwerke in Form von Briefkästen. Und so kommt es, dass ich jene BriefkastenKunst nun stolz… Weiterlesen Post aus der Ferne: Aufblicken.

Brieffreundschaft

TagDesBriefes.

Nein, es gibt nicht nur einen Schildkrötentag, sondern auch einen Tag, der sich vollkommen der prädigitalen Kommunikationskultur widmet. Heute, am 20.Juni, zelebrieren wir den Tag des Briefes. Und das natürlich ganz obligatorisch auch auf meinem Blog, der ja schließlich eine postverliebte Hommage an diesen fabelhaften Weg des Informationsaustauschs ist. Siebenundneunzig Blogeinträge habe ich bis heute… Weiterlesen TagDesBriefes.

Brieffreundschaft

ANimAtion:bLOG.

Den heutigen Artikel möchte ich mal wieder voll und ganz dem Hauptthema dieses Blogs widmen: Briefkastenliebe. Nach und nach habe ich inzwischen mein „Projekt“ mit Freunden und Bekannten geteilt und sie in meine kleine Online/Offline-Welt-Mission eingeweiht. Viele von ihnen erhielten sogar einen Brief, der ihnen von meinem Blog verriet. Die Resonanz, welche ich dafür erfuhr,… Weiterlesen ANimAtion:bLOG.

Fernweh

Geburtstagspost und Fernweh.

Am Freitag hat die liebe Griddy Geburtstag – ein guter Grund für eine neue Briefkastenliebe. Diesmal nicht selbstgemacht, aber liebevoll ausgewählt während meines letzten Großbritannienbesuchs. Ich liebe die Briten. Und ich liebe ihre Karten. Inzwischen ist mein letzter Besuch auf der Insel fast ein Jahr her. Traurig, vor allem wenn man bedenkt, dass ich seit nunmehr fünf… Weiterlesen Geburtstagspost und Fernweh.