DoItLikeGranny

Verzupft.

Eine der wohl tollsten Fabelhaftigkeiten, welche meine Omi mir hinterlassen hat, ist ein unfassbar köstliches Zupfkuchenrezept.

Ihr braucht für Boden und Streusel:

  • 200g Mehl
  • 100g Zucker
  • 100g Margarine
  • 25g Back-Kakao
  • 1 PK Backpulver
  • 1 Ei 
  • 1 Prise Salz

******

  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten
  2. Teig halbieren
  3. Eine Teighälfte als Boden in die Springform verteilen
  4. Zweite Teighälfte zunächst zur Seite legen, daraus werden abschließend die Streusel gemacht

******

Nun geht´s an die Quarkmasse, dazu braucht ihr:

  • 500g Quark
  • 250g Zucker
  • 250g Butter
  • 2 PK Vanillezucker
  • 1 PK Vanillepudding
  • 3 Eier
  • Saft einer halben Zitrone

******

  • Eier schaumig schlagen
  • flüssige Butter unterheben
  • Zucker, Vanillezucker und auch Zitronensaft ebenfalls dazugeben
  • Abschließend den Quark hinzugeben
  • Masse auf dem Boden verteilen
  • Nun die Streusel aus der zweiten Teighälfte über der Quarkmasse verteilen
  • Bei 180 Grad für ca. 60min in den Ofen schieben, die Stäbchenprobe verrät euch, wann der Kuchen final fertig ist

IMG_20160423_220637.jpg

IMG_20160424_073616

Viel Freude beim Genießen:)

3 Kommentare zu „Verzupft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s