analog · Fernweh

Stockholm I – Lördagspåse.

Lördag, zu Deutsch Samstag, ist in Schweden Naschtag. An diesem Tag kaufen die Schweden sich eine sogenannte Lördagspåse, eine „Samstagstüte“, gefüllt mit allerhand „Godis“, Süßigkeiten. Tja, und wenn der Schwede das doch typischer Weise so macht, dann muss ich ja wohl auch, oder? Nun, heut war es auch nötig, denn irgendwie ist heut nicht so mein Tag. Ich kränkel ein wenig und trotz gemütlichem und sorgenfreien Nachtlager, konnte ich mich heut nicht so wirklich austoben.

So kam es, dass mein Lördag eher ruhig verlebt wurde. Ich begann mit einer kleinen Exkursion in die Altstadt Stockholms, die Gamla Stan. Und ich muss sagen, so süß ich den Stadtteil Haga in Göteborg fand, so fabelhaft sind all die tollen historischen Gebäude der Gamla Stan Stockholms anzusehen. Ich mag es hier. Und ich habe sogar richtig Glück, denn heut ist der erste Tag des Julmarked. Und wenngleich man quasi keinen groben Unterschied zu unseren Weihnachtsmärkten erkennt, so ist es doch schön, behaupten zu können, auf einem Weihnachtsmarkt in Stockholm gewesen zu sein.

img_0426

Meine Portion Weihnachten für heute gönnte ich mir allerdings erst ein wenig später. Nämlich im Expresso House, welches einen Christmas Coffee verkauft. Dazu gab es einen Peperkeksmuffin. Augenscheinlich die perfekte Schweden-Weihnachtskombination, jedoch faszinierte mich der Geschmack des Kaffees, welcher viele tolle Zutaten beinhalten soll, weitaus weniger, als sein Name. Schade. Aber der Peperkeksmuffin war sehr lecker. Der schmeckte wirklich wie die Pepparkakka, die wir wohl alle gemeinhin von unserer Portion Schweden kennen, IKEA.

Nach einem weiteren Streifzug über Stockholms Bummel-Meile kaufe ich mir eine Godis und beschließe, alles weitere auf morgen zu verschieben. Plan ist nun, morgen eine Bootstour zu machen und zudem allerhand Postkarten zu schreiben. Was ich dabei noch alles entdecke und ob ich morgen einen leckeren Kaffee genießen darf, dass enthalte ich euch natürlich nicht vor. Schaut vorbei!

PS: nachdem ich gestern so merkern musste: mein Hostel hier, das Generator-Hostel, ist wirklich prima! Sehr stylisch & gut organisiert. Sehr zu empfehlen: Preis, Lage und Leistung stimmen hier absolut.

2 Kommentare zu „Stockholm I – Lördagspåse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s