Adventskalender

Last Minute-Weihnachtsgeschenke.

Hoppala. Da ist´s wohl einfach irgendwie schon wieder kurz vor Zwölf oder treffender: Kurz vor der Vierundzwanzig. Jedes Jahr das selbe. Weihnachtsmärkte, Betriebsweihnachtsfeiern, verschlafene Adventssonntage und schwuppdiwupp ist es gleich wieder Heilig Abend und alle gieren nach Aufmerksamkeit. Nur woher noch Last Minute was richtig tolles, nachgedachtes und preislich okay-es nehmen? Tja, jetzt ist Kreativität gefragt und dabei helfe ich euch gern ein bisschen auf die Sprünge:

#Creme, Seifen, Spülung: Ein Besuch bei dm lohnt immer.

dm ist nicht nur im Alltag der Held unter den Läden, auch so kurz vor Weihnachten kann uns der Drogeriemarkt sprichwörtlich den Hintern retten.

Ein Rund-Um-Sorglos-Paket für Mama? Logisch: Badesalz, Schoki, Tee, in Nullkommanix habt ihr dieses Körbchen zusammengestellt.

Ein gutes Andenken für Oma? Hier macht es euch dm richtig einfach, denn nicht nur, dass ihr auf die Schnelle noch einen Kalender für 2018 basteln könnt, nein, ihr könnt auch noch ein Duschbad mit eurem Bildchen etikettieren und das sowas von Last Minute!

#Freundschaftsdienst

9FF71371-72CB-4580-AC17-B97407FE98FC

Nachhaltig ist grad voll im Trend, warum das nicht auch an Weihnachten gut ausschöpfen? Bekanntlich kommen selbst gemachte Sachen ohnehin ja meist super an. So könnt ihr beispielsweise:

Noch schnell ein paar leckere Plätzchen backen oder einen Likör selber machen

Eine fancy Müsli-Mischung selbst zusammenstellen (ist ohnehin billiger und mit Liebe gemacht)

Backmischungen/ Suppen bunt zusammenstellen und als Weck-Glas verschenken – schön geschichtet oder einfach nur ein liebevoll aufgeschriebenes Glas mit bunten Linsen und dem passenden Rezept:

FFAC5F5E-2B6D-4C78-885E-A22BEE7549FA

#Kalender

Kalender gehen im Grunde immer und auch hier könnt ihr ein bisschen aus bekannten Mustern ausbrechen. Es muss ja nicht immer ein Standard-Kalender mit 12 Bildern der Familie sein, vielmehr könnt ihr euch auch mal 12 Ideen für gemeinsame Unternehmungen überlegen und so jeden Monat eine schöne Überraschung gestalten – von Dingen wie einem Kino-Besuch, einmal Lotto-spielen, gemeinsamen Kaffeetrinken bis hin zu Wanderungen oder was auch immer euch Schönes einfallen mag!

Ihr seht: Auch auf den letzte Drücker muss es nicht nur ein nackiger Gutschein werden, auch wenn der natürlich immer geht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s