Kaffeekolumne

Charlottenburger Mehr.

Klischees über die 12 Berliner Bezirke gibt es viele. In Kreuzberg leben die Drogen, im Prenzlauer Berg die schwäbischen Spießer und in Charlottenburg die Snobs. Behauptungen, an denen nicht mindestens auch ein Fünkchen Wahrheit verloren gegangen ist. Aber einen Kiez deshalb meiden? Blödsinn. Denn schließlich können sie alle auch irgendwie schön und das sollte man… Weiterlesen Charlottenburger Mehr.

Kaffeekolumne

Coffee Quickie: Bertha, Frida & Kevin.

Neulich fragte mich eine Freundin, nach welchem Prinzip ich mir eigentlich meine Cafés aussuche. Nun, wenn es nicht der Zufall, zum Beispiel während eines Sonntags-Spaziergangs, entscheidet, so lauten meine groben Kriterien zumeist: Lage, WLAN (da ich einfach zu gern im Cafè arbeite), vegan oder schlicht allgemeine Beliebtheit. Aber nicht immer braucht es diese überhaupt. Das… Weiterlesen Coffee Quickie: Bertha, Frida & Kevin.

Kaffeekolumne

Frühstück mit Norah Jones.

Berlin ist schon manchmal ulkig. Zum Geburtstag erhielt ich von einer Freundin eine Einladung auf einen Kaffee im Lili Marleen. Da uns beiden viel an einem baldigen Wiedersehen im neuen Jahr lag, setzten wir ihre Einladung prompt am vergangenen Wochenende um. Am Abend zuvor schaute ich dann mal nach, wo ich am darauffolgenden Morgen denn… Weiterlesen Frühstück mit Norah Jones.

Adventskalender

(Post)Weihnachtliches Kaffeetrinken in Berlin.

Braten, Klöße, Rotkohl – yummy. Aber neben Frühstück, Plätzchensnack, Kaffeetrinken, Abendessen und Knabberspaß zum Filmabend oder zur Spielerunde einfach die Garantie zur postweihnachtlichen Resignation unserer Jeans. Danach empfiehlt sich wohl schlichtweg nur noch eine Nulldiät oder ein guter Kaffee. Letzteren findet ihr nicht nur in Köln, wie ich euch in Türchen Nr. 17 erklärte, sondern… Weiterlesen (Post)Weihnachtliches Kaffeetrinken in Berlin.

Kaffeekolumne

Verbaut.

Dienstschluss. Auf zu Café Nummer 2 für diese Woche. Ich suche: die Espresso Ambulanz. Angekommen am U-Bahnhof Oranienburger Tor finde ich jedoch zunächst erstmal nur einen sehr charmanten Postkartenladen, an dem ich partout nicht vorbeikomme. Wie sich solche Laster tragen… Gut, zwei Karten erstanden, nun aber auf zum Kaffee! Laut Googlemaps (was haben wir eigentlich… Weiterlesen Verbaut.

MännerLiebelei

Hauptstadttinder.

Tindern in Berlin. Klingt doch erstmal nach Schlaraffenland, findet ihr nicht? Auf die Plätze, fertig, los geht das Daumenspiel. Immerhin ist Wochenende und ich habe seit Langem mal wirklich nichts anderes geplant, als mich von Freitag- zu Sonntagabend treiben zu lassen. Also auf das Däumchen und der Nase nach geurteilt. Pling, Pling, Pling. Das läuft… Weiterlesen Hauptstadttinder.