MännerLiebelei

Hauptstadttinder.

Tindern in Berlin. Klingt doch erstmal nach Schlaraffenland, findet ihr nicht? Auf die Plätze, fertig, los geht das Daumenspiel. Immerhin ist Wochenende und ich habe seit Langem mal wirklich nichts anderes geplant, als mich von Freitag- zu Sonntagabend treiben zu lassen. Also auf das Däumchen und der Nase nach geurteilt. Pling, Pling, Pling. Das läuft… Weiterlesen Hauptstadttinder.

Kaffeekolumne

NachmittagsVersüßung.

Und weiter geht sie: die Kaffeekolumne. Und sie startet ganz obligatorisch in meinem Kiez, in Schöneberg im Café Linds. Ganz rebellisch steige ich am Freitag nach der Arbeit mal eine Station früher aus. Irgendwie sollte ich von hier wohl auch nach Hause finden und schließlich ist es mir ein wichtiges Anliegen, meinen Kiez bestmöglichst kennen zu… Weiterlesen NachmittagsVersüßung.

MännerLiebelei

MalGuckenFürZwischendurch.

Schenkt man gegenwärtigen Statistiken Glauben, so sind über 50 Prozent der Berliner Single. Nun könnte ich behaupten, dass mich diese Statistik nicht unbedingt optimistischer stimmt für meine Suche, jedoch unterstreicht sie zugleich die Auswahl, welche mir die Hauptstadt behält. Grundlegend bewege ich mich hier auf einem sehr zweigleisigem Schwert. Denn eines spreche ich Berlin keineswegs… Weiterlesen MalGuckenFürZwischendurch.

Postkartonale Umzugskolumne

Von Stummfischen und Wasserfällen.

Ich möchte meinen Wecker umbringen, als er mich um 4Uhr morgens allen Ernstes aus dem Schlaf reißt, von dem ich aktuell soweiso schon so wenig bekomme. Ich weiß, dass der Grund des Aufstehens ein unfassbar guter ist, aber dennoch kostet es mächtig Überwindung und ich kann Lauri nur unendlich dankbar sein, dass ich bei ihr… Weiterlesen Von Stummfischen und Wasserfällen.

Postkartonale Umzugskolumne

Dit is Berlin, richtich?

Ein unglaublicher Anfall von Euphorie durchströmt mich, als ich zum ersten Mal in meinem neuen Zimmer stehe. Altbau, 4.OG, knarzende Dielen und 3,30m hohe Wände. Dit is Berlin. Wenngleich es mir immer noch schwer fällt zu glauben, dass ich hier nun lebe, so ist es doch zum ersten Mal in diesem Moment ein Stück Realität… Weiterlesen Dit is Berlin, richtich?