Adventskalender

Zimtsterne.

Einer meiner persönlichen Plätzchenklassiker der Weihnachtszeit sind Zimtsterne. Für mich dürfen diese auf gar keinen Fall fehlen. Und da es sich bewährt hat, backe ich diese seit nun tatsächlich zehn Jahren getreu nach dem Rezept einer meiner besten Schulfreundinnen:

Zutaten

  • 400g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 350g Zucker
  • 3 Eiweiß

Zubereitung

  1. Eiweiß steif schlagen, Zitronensaft hinzugeben und den Zucker unter Rühren hineinrieseln lassen
  2. Die Masse nun 8-10 Minuten schlagen
  3. 4 EL der Masse abnehmen, die braucht ihr später für den Guss
  4. Den Rest der Masse mit Zimt und Mandeln mit Hilfe von Knethaken verrühren. Nun sowohl Guss als auch Teigmasse für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
  5. Teig sukzessive herausnehmen und mit Hilfe von Frischhaltefolie auf Arbeitsfläche und Nudelholz zu einem 4 cm dicken Teig ausrollen
  6. Sterne* ausstechen (dazu die Förmchen hin und wieder in heißes Wasser tauchen) und auf ein Backblech legen. Wenn dieses voll ist, die Sterne mit dem Zitronenguss bestreichen
  7. Ab in den Ofen und etwa 8-10 Minuten bei 160 Grad Ober-/Unterhitze backen

Ich wünsche euch viel Freude beim Ausprobieren. Lasst es euch schmecken!

*Leider hatte ich in diesem Jahr keine Stern-Form zur Hand, weshalb wir kurzerhand Zimtherzen gebacken haben – schmeckt aber genauso lecker;)

2 Kommentare zu „Zimtsterne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s