MännerLiebelei

Tinder meets WG-gesucht.

Neues Match, neues Glück. Diesmal hat das muntere Wischen mit Leon geklappt. Leon ist Ende Zwanzig, arbeitet irgendwas Pädagogisches, besitzt augenscheinlich einige Piercings & Tattoos und scheint ein gutes Gedächtnis zu haben. Denn nach kurzem „Hallo, wie geht’s“-Pingpong, fragt er mich, ob ich nicht im vergangen Sommer auf Wohnungssuche gewesen sei. Dem war so und… Weiterlesen Tinder meets WG-gesucht.

Adventskalender

Der Mistelzweig – eine Liebesgeschichte.

Es begab sich am ersten Advent vor ein paar Jahren und hätten wir die Geschichte weiterschreiben dürfen, so wäre sie wohl sehr schön geworden. Aber ganz gleich, weshalb es kein Happy End gab, dieses Kennenlernen ist dennoch die schönste Geschichte, die ich euch nicht vorenthalten mag. Kling Glöckchen, Klingelingeling. Die ersten Schneeflocken sind bereits gefallen,… Weiterlesen Der Mistelzweig – eine Liebesgeschichte.

MännerLiebelei

MalGuckenFürZwischendurch.

Schenkt man gegenwärtigen Statistiken Glauben, so sind über 50 Prozent der Berliner Single. Nun könnte ich behaupten, dass mich diese Statistik nicht unbedingt optimistischer stimmt für meine Suche, jedoch unterstreicht sie zugleich die Auswahl, welche mir die Hauptstadt behält. Grundlegend bewege ich mich hier auf einem sehr zweigleisigem Schwert. Denn eines spreche ich Berlin keineswegs… Weiterlesen MalGuckenFürZwischendurch.

Postkartonale Umzugskolumne

Bauch über Kopf?

Bereits an Tag zwei meiner Suche klingelt mein Telefon. Es ist eine Nachricht vom mega sympathischen Schirm-Leih-Menschen. „Ob ich noch Interesse hätte?“ Menno. Genau solche Situationen hasse ich wie Grießbrei. Da habe ich noch nicht mal alle meine Besichtigungstermine abgearbeitet und schon eine Zusage. OK. Ich freue mich sehr darüber, dass nicht nur ich mich… Weiterlesen Bauch über Kopf?

Postkartonale Umzugskolumne

Von Stummfischen und Wasserfällen.

Ich möchte meinen Wecker umbringen, als er mich um 4Uhr morgens allen Ernstes aus dem Schlaf reißt, von dem ich aktuell soweiso schon so wenig bekomme. Ich weiß, dass der Grund des Aufstehens ein unfassbar guter ist, aber dennoch kostet es mächtig Überwindung und ich kann Lauri nur unendlich dankbar sein, dass ich bei ihr… Weiterlesen Von Stummfischen und Wasserfällen.