MännerLiebelei

TinderDate: Lottoschein.

Pech im Spiel, Glück in der Liebe heißt es. Umso bedauerlicher gestaltet sich jene Tinder-Geschichte, welche mir Nele neulich berichtete. Sie matchte mit einem Typen, schrieb mit ihm und wurde auch während des ersten Dates direkt ein wenig verblüfft. Denn nicht nur, dass die beiden äußerst adäquate Interessen teilten, nein, Er schien in vielerlei Hinsicht sehr… Weiterlesen TinderDate: Lottoschein.

MännerLiebelei

TinderDate: Co-Abhängigkeit.

It’s a Match! Und es schreibt! Die Endorphine tanzen für einen kurzen Moment Tango. Wir freuen uns, vor allem dann, wenn das Gegenüber im Stande ist, sich gewählt auszudrücken und möglicherweise sogar in den ersten Zeilen Kreativität und Humor unter Beweis stellt. Wir werden beherrscht von der anhaltenden Vorfreude auf weitere Nachrichten des oder der… Weiterlesen TinderDate: Co-Abhängigkeit.

MännerLiebelei

TinderDate: Oktoberfest.

Tindern während des Oktoberfests. Absurd, oder? Beziehungsweise: der vorhersehbare Ausgang dessen scheint allen klar, oder? Nun, ich muss euch enttäuschen. Das wird keine neue Freak-Geschichte, wenngleich ihr Beginn kurios wie ernüchternd war. Aber erst einmal alles auf Anfang. Wir schreiben Freitag, den 18.September 2015. Zwei Wochen zuvor ist meine Freundin B. nach München gezogen und… Weiterlesen TinderDate: Oktoberfest.

MännerLiebelei

TinderDate: Die Fertigbackmischung.

Gebeutelt von Schicksal mit seltsamen Männern musste eine gute Freundin von mir zuletzt einiges einstecken. Ihr vermeintlich vielversprechendes Date, mit welchem sie sich mehrfach traf entpuppte sich nach einiger Zeit zu einem kleinen Stress-Kobold. Stündlich erfragte er ihren Gemütszustand, was sie denn grad machen würde und ob sie schon wüsste, wann sie sich wiedersehen könnten.… Weiterlesen TinderDate: Die Fertigbackmischung.

Brieffreundschaft

TagDesBriefes.

Nein, es gibt nicht nur einen Schildkrötentag, sondern auch einen Tag, der sich vollkommen der prädigitalen Kommunikationskultur widmet. Heute, am 20.Juni, zelebrieren wir den Tag des Briefes. Und das natürlich ganz obligatorisch auch auf meinem Blog, der ja schließlich eine postverliebte Hommage an diesen fabelhaften Weg des Informationsaustauschs ist. Siebenundneunzig Blogeinträge habe ich bis heute… Weiterlesen TagDesBriefes.

Kaffeekolumne

Fabelachtig.

Nein, bei diesem Titel ist nicht meine stetige Lust Neologismen zu entwickeln mit mir durchgegangen. Das Wort FABELACHTIG existiert tatsächlich. Es entstammt der niederländischen Sprache, bedeutet: fabelhaft und fasst den gestrigen Nachmittag perfekt zusammen. Diesen verbrachte ich mit Christin, welche den fabelachtigen Blog namens LEUK (niederl. „schön“) schreibt. Zusammen besuchten wir das Café Hibiskus in der Ritterstraße.… Weiterlesen Fabelachtig.

MännerLiebelei

Fragezeichen.

 „Bist du Linkshänder?“ Herzlich lachend und maximal verwirrt starre ich diese Nachricht an. Ja, diese Frage entstammt einem DatingApp-Gesprächsverlauf, genauer gesagt, mit einem ONCE-Match! Es hat tatsächlich schon soweit funktioniert, dass ich mir mit einem netten männlichen Geschöpf schreibe. Ein paar Tage tippen wir schon hin und her, lernen uns kennen und schlagen uns irgendwie… Weiterlesen Fragezeichen.